6 Followers
5 Following
MartinaBookaholic

MartinaBookaholic

Currently reading

Rette Meine Seele
Rachel Vincent
Das Lied von Eis und Feuer 7: Zeit der Krähen
George R.R. Martin

Harry Potter and the Order of the Phoenix

Harry Potter and the Order of the Phoenix  - J.K. Rowling I like the writing style of J.K.Rowling... it's very refreshing and I love it how the characters are developing through the whole HP series - it's gre...moreI like the writing style of J.K.Rowling... it's very refreshing and I love it how the characters are developing through the whole HP series - it's great.
For the fifth book: I really love it! Its my favourite book of this whole series. I really liked the story about the Order and how Harry and the others learnt all by themself *great*. And I liked also that the reader got a view of the relationship of Harry and Sirius.
And I was so sad and cried sooo much at the end.. Rowling showed Harries feeling after what happend very great and emotional.

What I don't like is that: like also in the other books, Rowling take some time at the beginning, and also some times in between the story, to go on very slow and build a huge suspense, and than finally all happens at once in the last 20 page or so... that's kind of nerve-racking :)



Handlung:
Es sind Sommerferien und wieder einmal sitzt Harry bei den unsäglichen Dursleys im Ligusterweg fest. Doch diesmal treibt ihn größere Unruhe denn je - Warum schreiben seine Freunde Ron und Hermine nur so rätselhafte Briefe? Und vor allem: Warum erfährt er nichts über die dunklen Mächte, die inzwischen neu erstanden sind und sich unaufhaltsam über Harrys Welt verbreiten? Noch weiß er nicht, was der geheimnisvolle Orden des Phönix gegen Du-weißt-schon-wen ausrichten kann ... Als Harrys fünftes Schuljahr in Hogwarts beginnt, werden seine Sorgen nur noch größer. Die neue Lehrerin Dolores Umbridge macht ihm das Leben zur Hölle. Sie glaubt Harry einfach nicht, dass Voldemort zurück ist. Doch bald schlägt der Dunkle Lord wieder zu. Nun muss Harry seine Freunde um sich scharen, sonst gibt es kein Entrinnen. (Quelle: Amazon)

Meine Gedanken zum Buch:
Der fünfte Teil ist für mich glaube ich der beste in der ganzen Serie. Nicht nur weil von den ersten Seite an die Spannung herrscht und man merkt, dass sich etwas „zusammen braut“, sondern auch weil dieses Buch wieder einmal mehr den Kinderschuhen entwächst. Man wird nicht nur mitgerissen mit dem spannenden Handlungsstrang, sondern wird auch mit Gefühlen konfrontiert, die einem in dieser Serie neu sind, einen bewegen und zu Tränen rühren. Ich war hingerissen und verzweifelt, habe mit Harry mitgelitten und gekämpft – ein ganz besonders Abenteuer und für den zu empfehlen, auch wenn er noch kein Harry Potter Fan ist.

Cover:
Wie immer im gleichen Stil, der mir persönlich nicht zu zusagt. Dafür finde ich aber positiv, dass diesesmal auch Harry’s Freunde auf dem Cover zu sehen sind.

Fazit:
Ein eindeutiges MUST REAT für alle Fantasy begeisterten, die sich bis jetzt noch nicht an Harry Potter „heran getraut“ haben. :)