6 Followers
5 Following
MartinaBookaholic

MartinaBookaholic

Currently reading

Rette Meine Seele
Rachel Vincent
Das Lied von Eis und Feuer 7: Zeit der Krähen
George R.R. Martin

Wüstenblume

Wüstenblume - Waris Dirie, Bernhard Jendricke, Cathleen Miller respectable woman who made it through a very hard time, which I wouldn't have made it. She is heroic.

Handlung:
Es wird die Geschichte eines somalischen Mädchens erzählt, dass in ihrer Heimat der somalischen Wüste aufgrund religiöser Überzeugung und Rituals, beschnitten und somit für ihr weiteres Leben verstümmelt wird. Sie gelangt einige Jahre später nach mehreren Umwegen und Problemen nach Amerika und kann dort, nach anfänglichen Schlechtbezahlten Gelegenheitsjobs, eine Arbeit als Model finden und sich in diesem Beruf etablieren. Schon nach wenigen Jahren ist sie ein gefragtes Model, dass überall auf der Welt arbeitet, viel Geld verdient und hat danach die Kraft und den Mut ihre Geschichte in diesem Buch zu erzählen und arbeitet nun gegen Beschneidungen als UNO Sonderbotschafterin.

Meine Gedanken:
Das Buch hat mich von Anfang an gefesselt und in eine ‚andere Welt’ geführt. Wir haben hier in Europa alles was man sich erträumen kann und genauso haben die Menschen in Afrika, hier im speziellen Fall Somalia, gar nichts und müssen jeden Tag aufs neue um das nackte Überleben kämpfen. Mittendrin sind auch noch alte religiöse Gebräuche verbreitet, die den Menschen, besonders den Frauen, noch mehr Leid zu fügen und einem beim Lesen und bei dem Gedanken daran, dass Herz stehen lassen. Die Beschneidung ist ein brutales Ritual, aber es wird weiterhin vollzogen ohne dass es irgendwie ein Möglichkeit gibt es auf Dauer zu beenden. Ich war sprachlos während dem Lesen, vom Anfang, in der Mitte und vom Ende. Mir hat es nicht nur einmal die Tränen aus den Augen gedrückt und ich konnte die Angst, Verzweiflung und Frustration spüren, fast auf jeder Seite. Umso beeindruckender ist es, dass es (leider) eine wahre Begebenheit ist und diese Geschichte sich immer wieder wiederholt (zumindest der erste Teil in der Wüste Somalis). Ich bewundere Waris Dirie für ihren Mut und ihr Durchhaltevermögen für eine bessere Zukunft für sich selber und nun auch für andere zu kämpfen. Sie ist eine der Heldinnen, von der wir noch lange nach uns in Geschichtsbüchern hören werden, weil sie etwas ändert in einer Welt wo manchmal alle Hoffnung schon verloren ist.

Cover:
Gefällt mir sehr gut weil es nicht nur die Person zeigt, die diese Geschichte/ dieses Leben überstanden hat, sondern weil es auch besonders ästhetisch fotografiert wurde und sie so zeigt wie sie ist- ungeschminkt.

Fazit:
Ein tolles Buch über eine großartige Frau, das man auf alle Fälle lesen sollte.